Presse/News

Der Gründer Ralph Bienert von Game's Up entwirft und entwickelt im

Existenzgründerzentrum Ingolstadt GmbH (EGZ) Brettspiele der gehobenen Art. Zielgruppe sind Spieler die sehr häufig spielen und sehr komplexe Spiele wollen. Im Interview mit dem...

weiter lesen...

Als erste stellt sich Helen Ngo, die Gründerin von Mivory vor. Der Inhalt ihrer Geschäftsidee ist ein Online-Konfigurator für Brautkleider. Damit gehen auf jeden Fall Träume in Erfüllung!

weiter lesen...

Das Existenzgründerzentrum Ingolstadt (EGZ) als bewährte Anlaufstelle für Gründer in der Region

 

Nach 20 Jahren kann das 1998 gegründete EGZ erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken: In 2018 sind 17 Unternehmen im EGZ ein- und acht Firmen...

weiter lesen...

Am 15. November 2018 fand der 4. Bayerische China Tag im museum mobile in Ingolstadt statt. Rund 180 Gäste nahmen an der Veranstaltung zum Thema Digitalisierung und Industrie 4.0 teil.

weiter lesen...

Welche Leistungen bietet die IHK ihren Mitgliedern und Gründern. Bernhard Eichiner ist betriebswirtschaftlicher Berater der IHK für München und Oberbayern in Ingolstadt und berät unter anderem zu Themen wie Existenzgründungen, Unternehmensnachfolge und...

weiter lesen...

Die Firma Xetabyte GmbH wurde 2017 von Li Dong im Existenzgründerzentrum Ingolstadt gegründet. Er beschäftigt inzwischen 11 Mitarbeiter. Als Chinesischstämmiger Gründer ist er auch idealer Partner für chinesische Startups im China Zentrum Bayern.

weiter lesen...

Es geht wieder los mit dem Gründerpreis Ingolstadt, der schon zum achten Mal stattfindet. Ab sofort können sich alle interessierten Wissenschaftler, Ingenieure, Betriebs- und Volkswirte sowie Studierende aus den regionalen Hochschulen und den regionalen...

weiter lesen...

Eine Reise für bayerische Unternehmen, die den chinesischen Markt kennenlernen möchten

 

Das im Existenzgründerzentrum Ingolstadt (EGZ) ansässige China Zentrum Bayern (CZB) bietet vom 25.11.2018 bis 02.12.2018 eine China Reise speziell für Unternehmen...

weiter lesen...

Regina Schneider, Mitgründerin von spriva - the smart refresher erzählt wie es von der Idee zum "echten Produkt" kam. Als sechsfache Mutter weiß sie, dass die "it's me time" oft zu kurz kommt. Deshalb wurde das Getränk gezielt auf die Bedürfnisse von...

weiter lesen...

Die Initiative „Smart Innovations.Bayern“ fördert innovative, unternehmensgetriebene Verbundprojekte im Bereich intelligenter, elektronischer Systeme. Elektronische Systeme gelten schließlich als ein wesentlicher Teil der Wertschöpfung in wichtigen...

weiter lesen...