Johann-Helfenzrieder-Transformations-Preis

die Stadt Ingolstadt wird ab 2020 den Johann-Helfenzrieder-Transformations-Preis zur Förderung neuer digitaler Technologien und zu ihrer Entwicklung bis zur Marktreife und unternehmerischen Verwaltung am Standort Ingolstadt vergeben. Für den Preis stehen jeweils innerhalb von zwei Haushaltsjahren 50.000 Euro als Preisgeld zur Verfügung.

 

Angesprochen werden sollen junge Wissenschaftler und Forscher aus dem wissenschaftlichen Umfeld, die eine Idee im Bereich der Digitalisierung, KI, Biosensorik oder verwandter Bereiche entwickelt und erforscht haben und diese gerne zur Unternehmensgründung in Ingolstadt führen wollen.

 

Die Bewerbungsfrist läuft vom 31. Oktober 2019 bis 15. Januar 2020.

Unter www.ingolstadt.de/helfenzriederpreis sind ab sofort bzw. ab 31. Oktober 2019 sämtliche Informationen zum Preis bzw. zur Ausschreibung zu finden.