Presse/News

Auf rund 4.000 Quadratmetern bietet das Existenzgründerzentrum Ingolstadt (EGZ) helle Büroräume, zweckmäßige Werkstätten und Lagerflächen zu günstigen Konditionen. Zudem werden verschiedene Serviceleistungen angeboten, die das Gründerleben leichter machen...

weiter lesen...

Im INNO-Park, in der Marie-Curie-Str. 2, wird zum 01.01.2018 eine Gewerbefläche (Halle, Büro, Sozialraum mit Einbauküche, Sanitäreinrichtung) frei.

weiter lesen...

Am 11. Juli 2017 hatte das Existenzgründerzentrum Ingolstadt (EGZ) Besuch von über 30 ausgewählten Schülern aus den sieben neunten Klassen der Wirtschaftsschule Ingolstadt.

weiter lesen...

Die 2007 gegründete ENDEGS GmbH (Environmental Degassing Services) ist bereits seit 10 Jahren erfolgreich im Bereich der mobilen Entgasung unterwegs. Nun wurde ein weiterer Meilenstein genommen: Der Auszug aus dem Existenzgründerzentrum Ingolstadt und der...

weiter lesen...

Am 24. und 25. Juni 2017 fand das zweite „StartUp BarCamp“ im Existenzgründerzentrum Ingolstadt (EGZ) statt. Dabei schätzten die knapp 80 Teilnehmer der „Unkonferenz“ vor allem das ungezwungene Netzwerken, die spontane Themenplanung sowie den offenen...

weiter lesen...

Die Mitgliederversammlung der AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. hat bereits im April einen neuen Vorstand gewählt. Nach vierjähriger Amtszeit übergab der alte Vorstand die Amtsgeschäfte an die neu gewählten Vorstände Reinhold Heiß, Hans-Joachim Schneider und...

weiter lesen...

Christian Tischler im Gespräch mit Hannes Schleeh zu neuen Möglichkeiten im Verlagswesen. Der Eryn Verlag ist Mieter im Existenzgründerzentrum Ingolstadt und hat beim letzten Gründerpreis teilgenommen. Was ihn als Newcomer im Verlagswesen von anderen...

weiter lesen...

Längst hat sich der Deutsche Startup Monitor (DSM) als die Studie zum deutschen Startup-Ökosystem etabliert. Nun startet der Bundesverband Deutsche Startups e.V. seine Umfrage für den 5. DSM. Teilnehmer können u.a. eine Wildcard zur German Valley Week...

weiter lesen...

Der Gründerpreis Ingolstadt hat nun die 17. Runde abgeschlossen und das Starterfeld war mit insgesamt 24 Teilnehmern so groß wie noch nie. Die Ideen der Teams waren und sind vielseitig, spannend und durchdacht. Einer der diesjährigen Teilnehmer war der im...

weiter lesen...

Vom 5-Euro-Business über den ersten Prototypen zum fertigen Geschäftsmodell.

weiter lesen...